01.04.2015

20150414 headsets01Der Förderverein der Gesamtschule II unterstützt durch die Anschaffung einer Head-Set-Anlage die über den alltäglichen Unterricht hinausgehende wichtige Arbeit zum kommunikativen und kreativen Miteinander der SchülerInnen und Schüler.

Zu einer Schule des längeren gemeinsamen Lernens gehört weit mehr als ein normal ausgestattetes Gebäude und qualifizierter Unterricht. Unsere Elternschaft ist sehr daran interessiert, dass ihre Kinder Freude am Lernen entwickeln, sich in unserer Gesamtschule wohlfühlen und für das Leben gut vorbereitet werden.

Der Ganztag eröffnet den Kindern Möglichkeiten sich in verschiedenen Bereichen zu erproben. Theater, Improvisationstheater, Tanz und Gesang sind z.B. solche Gebiete, in denen die Kinder sich aktiv Kraft ihrer Phantasie in eine Welt versetzen, in der sie ihre Talente und Begabungen entdecken bzw. entfalten können. Ganz nebenbei wirken sich Schauspiel, Tanz und Gesang positiv auf die Persönlichkeit aus, fördern die Kreativität,  stärken das Selbstbewusstsein und steigern so die Lust am Lernen.     
Die Gesamtschule II dankt insbesondere Herrn Klees, denn durch sein Engagement  verfügen Chor und Theater-AG nun über eine drahtlose Head-Set-Anlage mit Verstärker, die durch den Förderverein finanziert wurde.

Die Schülerinnen und Schüler der ImproTheater-AG waren sofort mit vollem Einsatz dabei, um die neuen Geräte auszuprobieren. Tanzen und Singen gleichzeitig oder Goethes Zauberlehrling bei vollem Körpereinsatz zu rappen ist nun kein Problem mehr und man darf gespannt sein, zu welchen Aufführungen die motivierten Gesamtschüler/innen in Zukunft in der Lage sein werden. Im kommenden Jahrgang 7 wird erstmalig das Wahlpflichtfach Darstellen und Gestalten angeboten, ein weiterer kreativer Fachbereich, bei dem die Head-Set-Anlage zu vollstem Einsatz kommen wird!

20150414 headsets03

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok