Aus der Neuss-Grevenbroicher Zeitung vom 13. Dezember 2013

Die Klassensprecher der fünften Schuljahre der Gesamtschule II und die der Hans-Sachs-Schule waren am 03 .04.2014 bei Frau Bürgermeisterin Kwasny und probierten, dass der ehemalige Hausmeister, Herr Furtkamp, der bei allen Schülern sehr beliebt ist, länger bleiben kann. Wir gaben die Unterschriftensammlung, die wir vorher in die Wege geleitet hatten ab, aber leider erklärte uns Frau Kwasny: ,,Ihr hättet schon vor einem halben Jahr kommen müssen, jetzt haben wir die Stelle neu besetzt mit Herrn Wego,dem ehemaligen Hausmeister der Realschule Grevenbroich-Zentrum, aber ihr dürft nicht denken, dass ich das nicht ernst nehme, denn ich werde noch einen Brief an euren Schulleiter Herrn Balster schicken. Es tut mir sehr leid für euch.“ So gingen wir wieder zur Schule.
Geschrieben von Hannah Kahnt, Klasse 5d

20141217 erftkurier

20141108 NGZ Wassertroepfchen kl

Am 7. und 10. November fanden die Projekttage an unserer Schule statt. Während die fünften Klassen Laternen für den St- Martin-Umzug bastelten, haben die sechsten Klassen ein Altersheim besucht und dort den Bewohnern Gedichte und Lieder vorgetragen. Außerdem haben wir beschlossen, Spielzeuge, Bücher und Stofftiere, die wir zu Hause nicht mehr brauchen, zu sammeln und schön verpackt zu verschenken. Im Januar haben wird diese Geschenke Kindern geschenkt, die keine Geschenke zu Weihnachten bekommen haben, um sie mit unseren Geschenken fröhlich zu machen. Das ist der Gesamtschule II sehr gut gelungen: Die sechsten Klassen haben über 1000 Geschenke zusammen bekommen!  Die Kinder kamen dann zu uns in die Schule und waren sehr glücklich.
2015 01 2015 02 2015 03

Jaqueline Maaßen und Aliya Touhiri

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok