Schülerinnen und Schüler des 8.Jahrgangs der Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule engagieren sich in ihrem sozialgenial-Projekt in unterschiedlichen sozialen Einrichtungen für die Gemeinschaft und das Zusammenleben in ihrem Stadtteil.sozialgenial

Die Freude am Lernen und Leben in sozialer Verantwortung bereichert unser tägliches Schulleben und stärkt die Persönlichkeit unserer Schülerinnen und Schüler.
Unter der Fragestellung „Was kann ich gut, was anderen nützt?“ engagieren sich unsere Schülerinnen und Schüler des 8.Jahrgangs im Schuljahr 2019/20 erstmalig in „Sozialgenial-Projekten“, um sich für ihre Mitmenschen und die Gesellschaft einzusetzen und Möglichkeiten der Partizipation in unserer demokratischen Gesellschaft praxisnah zu erfahren. Ob Altenheim, DLRG, Kindergarten oder Bibliothek, um hier nur einige mögliche Tätigkeitsfelder zu nennen, überall werden die unterstützenden Hände unserer Schüler_innen dringend gebraucht. 
Somit ist unsere Schule Teil des Service-Learning-Programms der Stiftung Aktive Bürgerschaft „Sozialgenial.“ 
Die 8.- Klässler werden bei der Planung ihrer sozialen Projekte von Angelika Claaßen, der Betreuerin unseres Ganztagsangebotes, unterstützt. Im Vorfeld werden die Schüler_innen über die Bedeutung ihres gesellschaftlichen Engagements anhand unterschiedlicher Themen inhaltlich vorbereitet.


In dem Zeitraum von November bis Mitte Juni werden sich die Jugendlichen in sozialen Einrichtungen und Institutionen im näheren Umfeld engagieren und praxisnah bürgerschaftliches Engagement erleben.
Im Anschluss an die Praxisphase werden die dort gemachten Erfahrungen im Klassenrat und in der Wahlfachstunde mithilfe eines Lerntagebuchs reflektiert.


Anerkennung für ihr Engagement erfahren die Schülerinnen und Schüler in vielfältiger Weise: so ist für das Ende des Schuljahres 2019/20 eine Präsentation ihrer Erfahrungen im Rahmen der Jahrgangsversammlung „Leistung sichtbar machen“ geplant, an dem die 8.-Klässler für ihr soziales Engagement ein Zertifikat erhalten und den Jahrgängen 9 und 20 von ihren Erfahrungen berichten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok