Auch im Jahr 2020 fand der Japan-Tag an der Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule statt. Bei interessanten Workshops konnten die Schülerinnen und Schüler des 9.Jahrgangs die japanischen Traditionen und die Kultur des fernen Landes näher kennenlernen. Unsere japanischen Gäste sammelten hingegen Eindrücke im deutschen Schulunterricht. Den Tagesabschluss machte ein deutsch-japanisches Sport-Spieleturnier. Es war ein sehr eindrucksvoller Tag mit vielen neuen Erfahrungen und herzlichen Begegnungen.

 

Am Mittwoch, den 13.2.2019  erreichten unsere japanischen Gäste um 8 Uhr morgens die Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule in Grevenbroich um hier ca 150 unserer Schülerinnen und Schülern ihre eigene Kultur vorzustellen und näher zu bringen sowie sich selbst mit unserer deutschen Kultur vertraut zu machen.japantag 2

Ein besonderes Gastgeschenk für die Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule war eine im wahrsten Sinne des Wortes einmalige tänzerische Darbietung (vgl. Foto), welche eigens für diesen Tag und zu diesem Anlass von Studentinnen der Tenri Universität choreographiert und einstudiert worden ist. Ein wirklich besonderer Moment, der seine ausdrucksstarke Kraft und Energie auf das Publikum übertrug.

japantag

Bevor der Japantag, der federführend von Constatin Wirth geplant wurde, am 13. Februar an unserer Schule stattfinden wird, berichtet die NGZ bereits über dieses Event. Wir freuen uns auf einen interkulturellen Austausch mit Karatekurs, Teezeremonie, Kalligrafiekurs samt aufregendem Rahmenprogramm. Neben 150 Schülern unserer Schule, 40 Gästen aus Japan, dem deutschen Meister in Karate erwarten wir außerdem den stellvertretenden Oberbürgermeister von Grevenbroich, sowie den Dezernenten der Bezirksregierung Düsseldorf an unserer Schule an der Parkstraße.

Zum Artikel in der NGZ.

Zum Artikel der RP

Flyer zum Japantag

20171211 Austausch

Zu Gast waren vom 02.bis 09.12.2017 die Schülerinnen und Schüler des Collège Jean Rostand, des Collège Pierre Joannon und des Collège Ennemond Richard in Saint Chamond, der Partnerstadt von Grevenbroich.
Bitte auf das Bild klicken.

 

Encore un échange boule-versant

Im Rahmen des deutsch-französischen Schüleraustausches zwischen Grevenbroich und St. Chamond hatten die Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule einmal mehr die Gelegenheit, den Wert Ihrer Schulzeit durch neue Begegnungen zu bereichern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok