Die Schulkonferenz der Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule beschloss am Donnerstag, den 12. Mai 2016 das neue Schulprogramm.

20160514 Schulprogramm02Hier heißt es u.a.: "Das Leben in der Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule soll sich durch gelebtes Miteinander auszeichnen, (...) das auf Eigenund sozialer Verantwortung sowie Teamfähigkeit basiert. Zu diesem Miteinander gehören die
Schüler_innen, Lehrer_innen und die Eltern, deren gelingende Zusammenarbeit unerlässlich für eine gelebte Schule ist." (S.9)

 

20160514 Schulprogramm03In diesem Sinne unterschrieben unmittelbar nach der Abstimmung Elternvertreter Frank Klees, Schulleiter Peter Jigalin und die Schülervertretung in Person von Leon Buse und Hannah Kahnt (v.r.n.l) gemeinschaftlich das neue Schulprogramm, um die Bedeutung dieses Augenblicks symbolisch hervorzuheben.

Das Schulprogramm spiegelt die pädagogische Grundorientierung des Kollegiums wider und ist Ausdruck der Verantwortung von allen, die sich am Schulleben beteiligen. Das zur Schulgründung formulierte Schulprogramm stellt dabei das Fundament dar, welches evaluiert, erweitert und aktualisiert worden ist.

Das Schulprogramm im PDF-Format.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok